Beendigung des Beamtenverhaltnisses und Ubertragbarkeit by Dietrich Plöckhahn

By Dietrich Plöckhahn

Das Dienstunfähigkeitsrecht gehört zu den umstrittensten und wegen der Vielzahl vorzeitiger Ruhestandsversetzungen zu den für die Praxis bedeutsamsten Materien des Beamtenrechts. Erstmals liegt jetzt eine Gesamtdarstellung vor, die sich mit dem Rechtsbegriff der dauernden Dienstunfähigkeit, dem Verfahren ihrer Feststellung und den sich daran knüpfenden Rechtsfolgen eingehend auseinandersetzt. Erörtert werden u.a. Prallelen zum Rentenversicherungsrecht, Voraussetzungen und Grenzen amtsärztlicher Untersuchungen und die rechtlichen Möglichkeiten, unter denen andere Ämter und Funktionen zur Vermeidung von Ruhestandsversetzungen übertragen werden können. Der Aufbau orientiert sich am tatsächlichen Geschehensablauf bei der Dienstunfähigkeitsfeststellung und macht das Werk mit seinen zahlreichen Rechtsprechungsnachweisen für die beamtenrechtliche Praxis unentbehrlich.

Show description

Read Online or Download Beendigung des Beamtenverhaltnisses und Ubertragbarkeit anderer Amter bei Dienstunfahigkeit PDF

Similar administrative law books

The Law and Economics of Takeovers: An Acquirer's Perspective

This e-book reviews takeovers from the acquirer's viewpoint. extra accurately, the e-book specializes in the UK's felony and regulatory remedy of the dangers confronted by way of the buying corporation shareholders in takeovers. The pointed out dangers are classified into major teams — dangers generated by way of managerial offerings and regulatory or exterior hazards.

Smith and Keenan's Company Law

Smith and Keenan's corporation legislations is a transparent, complete and useful advisor to corporation legislations perfect for these looking to know the way corporation legislation works in actual lifestyles context. Authoritative and but available, the hot variation has been revised and rewritten to totally comprise the firms Act 2006 and gives a definitely designated advisor for undergraduates learning the topic for the 1st time.

Smith, Currie and Hancock's Common Sense Construction Law: A Practical Guide for the Construction Professional

Reduce in the course of the legalese to really comprehend building lawSmith, Currie & Hancock's logic development legislation is a advisor for non-lawyers, proposing a pragmatic advent to the numerous felony subject matters and questions affecting the development undefined. Now in its 5th version, this helpful advisor has been up-to-date to mirror the most up-tp-date advancements within the box, with new details on Public inner most Partnerships, foreign building initiatives, and extra.

Course Notes: the English Legal System

The right better half to constructing the basic abilities had to adopt the center module of English criminal method as a part of undergraduate learn of legislation or a qualifying GDL/CPE conversion direction. supplying help for studying and revision all through, the most important abilities are validated within the context of the middle themes of research with expertly written instance units of notes, by way of possibilities to benefit and try your wisdom via growing and conserving your personal summaries of the foremost issues.

Additional info for Beendigung des Beamtenverhaltnisses und Ubertragbarkeit anderer Amter bei Dienstunfahigkeit

Sample text

1, S. S. dieser Vorsehrift nur ein solches verstanden werden, das sieh in abstrakt-funktioneller oder dariiber hinaus in statusrechtlieher Hinsieht von demjenigen Amt unterscheidet, fUr das die Dienstunflihigkeit des Beamten bejaht wurde. Bei Ubertragung eines Amtes einer gleiehwertigen (also anderen) Laufbahn ergibt sieh der statusreehtliehe Untersehied dureh den erforderliehen Laufbahnwechsel zwangslaufig und zwar aueh dann, wenn das iibertragbare und das bisherige Amt bei derselben BesehaftigungsbehOrde angesiedelt sind61 • Dagegen kann die Ubertragung eines anderen Amtes naeh § 42 III 1 BBG ohne Statusanderung erfolgen, wenn fUr den dienstunflihigen Beamten bei einer anderen Behorde ein Amt derselben Laufbahn mit demselben Endgrundgehalt und aueh im ubrigen identisehen Statusmerkmalen (insbesondere Amtsbezeiehnung) als Ausweiehmogliehkeit zur VerfUgung gestellt werden kann; bei der bisherigen BesehaftigungsbehOrde wtirde die Ubertragbarkeit eines solchen Amtes wegen der abstrakt-funktionellen Identitat mit dem bisherigen Amt bereits die Annahme von Dienstunflihigkeit aussehlieBen, da die Ubertragung hier nur als Dienstpostenweehsel in Frage kame.

Dem Begriff "korperliche Gebrechen" zugeordnet werden l " . Die derart vorgenommene Differenzierung erscheint 128) 129) 130) 13I) 132) 133) 134) 135) VGH Mannheim, ZBR 1959, 155; UIe, Beamtenrecht, BRRG § 26, Rein. 3. VGH Mannheim, ZBR 1959, 155 (156); vgl. auch Fischbach, Bundesbeamtengesetz, § 42, S. 356. Mit einer "entsprechenden Beeintrachtigung" (Summer in FUrst, GKOD Bd. I, K § 42, Rein. 11) ist Ietztlich wohl nichts anderes gemeint als das in der vorangegangenen Nachlieferung (§ 42, Rein.

7; PlogIWiedow/BecklLemMfer, Bundesbeamtengesetz, § 32, Rein. ). ). BVerwGE 62,267 (271); zustimmend GUnther, ZBR 1987, 129 (l30), allerdings nicht im Kontext des Vorbereitungsdienstes, sondem nur der faktisch bedeutungslosen sonstigen Beamtenverhaltnisse auf Widerruf. 27 kommt allerdings vorsiehtig zurn Ausdruek, daB eine Belassung im Beamtenverhliltnis auf Widerruf aueh dann moglieh sein soU, wenn (nur) ein erfolgreieher AbsehluB nieht auszusehlieBen ist, soweit es urn Anwiirter in einer sog.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 14 votes