Anatomie des Pferdes by Peter Goody; John Goody

By Peter Goody; John Goody

Über 250 klare, detaillierte Strichzeichnungen mit eindeutiger Beschriftung und erklärenden Informationen vermitteln das Grundwissen über die Anatomie des Pferdes. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Strukturen, die von der Oberfläche aus zu sehen oder zu fühlen sind:- Knochen,- Muskeln,- Sehnen und Bänder,- bestimmte Blutgefässe.Zusätzlich werden auch alle anderen wichtigen Organsysteme vorgestellt, darunter- Nervensystem,- Fortpflanzungsorgane,- Verdauungstrakt,- Respirationstrakt.Besonders ausführlich werden die Beine dargestellt. Hierzu gibt es hilfreiche Hinweise auf Verletzungen und Erkrankungen, die aus einer falschen Stellung resultieren.Diese dichten, intestine aufbereiteten Informationen sind unentbehrlich für Studierende der Veterinärmedizin und Pferdekunde, praktizierende Tierärzte, Pferdebesitzer, Reiter und Züchter.

Show description

Read Online or Download Anatomie des Pferdes PDF

Best training books

The Ultimate Guide to Weight Training for Swimming

The final word consultant to Weight education for Swimming" is the main complete and up to date swimming-specific education consultant on the planet at the present time. It includes descriptions and pictures of approximately a hundred of the best weight education, flexibility, and belly routines utilized by athletes world wide.

Training Socialist Citizens: Sports and the State in East Germany

Providing a counterbalance to prior scholarship on elite Olympics activities and doping scandals, this examine analyzes how the East German govt used participatory activities courses, activities gala's, and activities spectatorship to remodel its inhabitants into new socialist electorate. It illuminates the ability of the East German dictatorship over its inhabitants, the ways in which voters participated in, accommodated to, and resisted country targets, and the government's final failure to create keen socialist electorate.

Leadership Team Coaching: Developing Collective Transformational Leadership

Firms are most popular while the groups liable for the organization's good fortune are appearing to the simplest in their talents. management group training is geared toward managers whose function it's to inspire and increase a workforce. Peter Hawkins presents the sensible instruments and methods to facilitate potent group functionality.

Extra resources for Anatomie des Pferdes

Example text

Eine Weitung der Nüstern ist zur Verbesserung der Atmung bei körperlicher Aktivität von großer Bedeutung; daher sind die Mm. dilatator naris besonders ausgeprägt. Diese Muskeln wirken auf die Nüstern selbst und auf die Außenwand des Nasenvorhofs. Wenn Sie nochmals die Zeichnung des Schädelknochens (s. Abb. 6) betrachten, sehen Sie, dass dieser Teil der Nase nicht von Knochen umgeben ist und bis nach hinten in den Zwischennnaseneinschnitt (Incisura nasoincisiva) reicht. Sie kennen die „falschen Nüstern“ zusätzlich zu den echten äußeren Nüstern.

Tarsocruralis (Hauptkomponente des Sprunggelenks, an der praktisch die gesamte Bewegung erfolgt). 95 Hinterfußwurzel-Mittelgelenk. 96 Hinterfußwurzel-Mittelfußgelenk, Art. tarsometatarsea. 2004 10:05 Uhr Oberflächliche Muskeln, Nerven und subkutane Schleimbeutel Zur besseren Verständlichkeit fehlt bei dieser Zeichnung die Haut. Sie ist mit den darunter liegenden Schichten durch subkutanes Bindegewebe verbunden, das elastische Fasern und Fett enthält. Dieses Gewebe wird Faszie genannt und besteht aus zwei Schichten, der oberflächlichen und der tiefen Faszie.

50 Lateraler Hautast des N. ilioinguinalis (L2: sensible Innervation der Haut der kaudalen Flanke, der Leistenregion und des lateralen Oberschenkels) (Merke: Lateraler Hautast des L3 [N. genitofemoralis]: sensible Innervation der Haut der Leistengegend, des medialen Oberschenkels und der äußeren Geschlechtsorgane). 51 N. cutaneus femoris lateralis (L4: sensible Innervation der Haut des kranialen Oberschenkels bis zum Kniegelenk). 52 N. cutaneus femoris caudalis (aus S1 und S2: Nn. clunium caudales innervieren die Haut des lateralen und kaudalen Oberschenkels sensibel).

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 31 votes