Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts: Zweiter Band Das by Werner Flume

By Werner Flume

Flumes Rechtsgeschäft stellt einen Klassiker der Rechtswissenschaft dar und ist ein Standardinstrument für alle, die sich intensiver mit den Kerngebieten des Allgemeinen Teils des Bürgerlichen Rechts beschäftigen wollen und interessiert sind an der dogmatischen Durchdringung der zentralen Figur des Rechtsgeschäfts. Es gibt kein challenge aus dem Bereich der Rechtsgeschäftslehre, das in diesem Buch nicht eingehend behandelt wird. Die Fülle des fabrics wird systematisch dargestellt und überzeugt aus der culture juristischer Lehren und der im Mittelpunkt des platforms stehenden Werte der Selbstbestimmung und Selbstverantwortung. "Allen Studenten der Jurisprudenz ist die Lektüre dieses Buches anzuraten. In einer Zeit, in der auch in der Ausbildung die 'technische Fertigkeit', das 'Handwerkszeug' im Vordergrund steht, kann der Wert eines Buches, das Rechtstradition und Rechtskultur vermittelt, gar nicht hoch genug veranschlagt werden." #Juristische Rundschau#1

Show description

Read Online or Download Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts: Zweiter Band Das Rechtsgeschäft PDF

Best administrative law books

The Law and Economics of Takeovers: An Acquirer's Perspective

This e-book reports takeovers from the acquirer's standpoint. extra accurately, the e-book specializes in the UK's criminal and regulatory therapy of the hazards confronted through the buying corporation shareholders in takeovers. The pointed out dangers are classified into major teams — hazards generated via managerial offerings and regulatory or exterior dangers.

Smith and Keenan's Company Law

Smith and Keenan's corporation legislations is a transparent, complete and functional consultant to corporation legislation excellent for these trying to know the way corporation legislations works in genuine lifestyles context. Authoritative and but available, the hot variation has been revised and rewritten to totally comprise the firms Act 2006 and gives a definitely specific consultant for undergraduates learning the topic for the 1st time.

Smith, Currie and Hancock's Common Sense Construction Law: A Practical Guide for the Construction Professional

Minimize in the course of the legalese to actually comprehend building lawSmith, Currie & Hancock's logic development legislation is a advisor for non-lawyers, providing a realistic advent to the numerous felony issues and questions affecting the development undefined. Now in its 5th variation, this helpful advisor has been up to date to mirror the most up-tp-date advancements within the box, with new info on Public inner most Partnerships, foreign building initiatives, and extra.

Course Notes: the English Legal System

The suitable significant other to constructing the fundamental abilities had to adopt the middle module of English felony process as a part of undergraduate research of legislation or a qualifying GDL/CPE conversion direction. delivering aid for studying and revision all through, the foremost talents are proven within the context of the middle subject matters of research with expertly written instance units of notes, by means of possibilities to profit and attempt your wisdom by means of growing and holding your individual summaries of the most important issues.

Additional resources for Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts: Zweiter Band Das Rechtsgeschäft

Sample text

Bei den Kaufgeschaften des taglichen Lebens ist es weithin so, daB der Kaufer nur tiber das "Ob" des Kaufszu emscheiden hat. Der Preis ist yom Verkaufer vorweg bestimmt, und andere Vereinbarungen werden bei dem Kaufgeschaft des taglichen Lebens meist gar nicht getroffen. Man sollte die unterschiedliche Rege1ung ftir die Versorgungseinrichtungen der Gemeinwesen, daB ihre Benutzung dem offentlichen oder btirgerlichen Recht untersteht (Paradigma: die unterschiedliche Rege1ung fur Bundesbahn oder Bundespost) aufgeben.

147) »]e ne crois pas que I'acte juridique existe en soi. II existe des actes juridiques" ; anders LARENZ, Allgem. •, S. 272 N. 1. 2 Die Begriffe »Rechtsgeschaft" und »Willenserklarung" ordnung anerkannt wurden. Mit Recht hat LOTMAR 3 gesagt, es miisse, »wie ,nullum crimen sine lege' so auch ,nullum negotium sine lege' ge1ten", wobei negotium im Sinne von »Rechtsgeschaft" zu verstehen ist. Die Rechtsordnung enthalt einen numerus clausus von Aktstypen fiir die Gestaltung von Rechtsverhaltnissen, d.

Jahrhunderts geht. Es ist wohl NETTELBLADT gewesen, der die Termini "actus juridicus" und "negotium juridicum" in die juristische Literatur eingefuhrt hatD. In der Nova Introductio in Jurisprudentiam Positivam Germanorum Communem (1772) § 495 ubersetzt NETTELBLADT "actus juridicus seu negotium juridicum" als "ein rechtliches Geschaft". Die Terminologie ist im 18. Jahrhundert nicht einheitlich. Das ergibt sich schon daraus, daB die Literatur teilweise lateinisch und teilweise deutsch geschrieben ist 10.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 17 votes